ProtectWEAR Motorradhelm Test

Möchten Sie mit Ihrem Motorrad immer sicher unterwegs sein, dann können Sie sich für Motorradhelme von ProtectWEAR entscheiden. Die Helme erhalten Sie in vielen Varianten, so können Sie abhängig von Ihrem persönlichen Stil, Ihrem Motorrad und Ihren Fahrgewohnheiten den passenden Helm wählen. Wir zeigen Ihnen in unserem ProtectWEAR Motorradhelm Test verschiedene Helme.

ProtectWEAR Motorradhelm Test – immer sicher unterwegs

Nicht nur für den Sport und für Touren mit dem Motorrad, sondern auch für den Sport auf Skiern und mit dem Snowboard bietet Ihnen ProtectWEAR die richtige Ausstattung. Sogar Trachtenmode ist verfügbar, doch ist sie eher nur ein Nischenprodukt des Herstellers. Im Mittelpunkt steht bei ProtectWEAR allerdings der Schutz, was sich bereits im Namen ausdrückt. Sie erhalten eine große Auswahl an Motorradkleidung, die Ihnen ein hohes Maß an Schutz bietet, gepaart mit Tragekomfort. Die komplette Ausstattung für Fahrten mit dem Motorrad können Sie kaufen, angefangen beim Motorradhelm über die Lederkleidung bis hin zu Motorradstiefeln und Motorradhandschuhen. Helme nehmen bei ProtectWEAR einen hohen Stellenwert ein, Sie erhalten Ski- und Snowboardhelme sowie Motorradhelme. Für Kinder werden BMX- und Motorradhelme angeboten, so ist Ihr Kind mit dem Fahrrad, aber auch bei Ihnen auf dem Motorrad oder dem Roller sicher unterwegs. Diese Helme wurden speziell an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Die Motorradhelme werden von Profis und von Hobbysportlern geschätzt, doch zahlreiche Modelle haben im ProtectWEAR Motorradhelm Test ihre Straßentauglichkeit bewiesen. Die Helme erfüllen die strengen Kriterien der ECE-Norm und haben alle Prüfungen bestanden, Sie treffen damit eine gute Entscheidung für Ihre Sicherheit. Natürlich kommt der Tragekomfort bei den Helmen nicht zu kurz, dafür sorgt die gute Innenpolsterung. Die Motorradhelme können Sie als Integralhelme wählen, dabei wurde nicht nur an Sicherheit und an Tragekomfort, sondern auch an ein tolles Design gedacht. Sehr schlichte, einfarbige Helme sind ebenso erhältlich wie Modelle mit einer auffälligen mehrfarbigen Lackierung. Bei den Integralhelmen kaufen Sie, genau wie bei anderen Motorradhelmen von ProtectWEAR, Qualität zu einem günstigen Preis. Soll es eher ein Jethelm sein, bietet Ihnen ProtectWEAR verschiedene sichere und designstarke Modelle an. Sie erhalten einfache Modelle, doch werden auch Jethelme mit Schirm und mit Visier angeboten. Typisch für diese Jethelme ist die runde Form, die Helme sind zumeist einfarbig. Klapphelme werden in schlichter Form angeboten, sie eignen sich gut für Brillenträger, lassen sich leicht anlegen und wieder abnehmen. Motocrosshelme, die Sie von ProtectWEAR erhalten, sind straßentauglich und entsprechen der ECE-Norm. Sie werden in verschiedenen Varianten, mit und ohne Visier, angeboten.

ProtectWEAR Motorradhelm Test – hochwertig und preiswert

Auf Sicherheit müssen Sie bei den Helmen von ProtectWEAR nicht verzichten, wie der ProtectWEAR Motorradhelm Test beweist. Sie erhalten Modelle mit einer rundum sicheren Ausstattung, mit einem hohen Maß an Tragekomfort. Die Modelle überzeugen zusätzlich durch schöne Designs und durch günstige Preise. Neben den Helmen erhalten Sie von ProtectWEAR Kleidung und Accessoires für Motorradfahrer.

3 Responses to ProtectWEAR Motorradhelm Test

  1. Leon Klein says:

    Ich habe an heißen Sommertagen unter meinem Integralhelm immer stark geschwitzt. Jetzt brauchte ich einen neuen Helm. Das sollte auch ein Integralhelm sein, doch sollte er leichter sein und ich wollte nicht mehr darunter schwitzen. Ich kaufte mir den Protectwear DP-905 Motocrosshelm, obwohl ich gar nicht Motocross fahre. Er ist schön leicht und vor allem schwitze ich nicht mehr so damit.

  2. Benjamin Jaeger says:

    Das wichtigste bei einem Helm ist natürlich die Sicherheit, aber ein cooles Design sollte es auch sein. Die Helme von ProtectWEAR haben beides, weshalb ich mich auch für diesen entschieden habe. Der Helm erfüllt die ECE-Norm und man kann bekommt Modelle mit und ohne Visier. Mein Favorit ist der Protectwear H-510- GR entschieden.

  3. Markus Koch says:

    Mit meinem Protectwear H510-11SW-M Helm bin ich sehr zufrieden und das tolle Drachendesign finde ich natürlich cool. Nachdem ich die Testergebnisse miteinander verglichen habe, war die Entscheidung ganz einfach. Die Beschreibung war zutreffend und für mich ist es der perfekte Helm. Die Tests sind sehr seriös und entsprechen den Tatsachen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑