Römer Motorradhelm Test

Römer ist eine weltweit führende Marke für Motorradhelme und ist für Qualität sowie für Sicherheit bekannt. Die Marke hat eine lange Tradition und ist bei zahlreichen Motorradfahrern beliebt. Vertrauen Sie nicht nur auf ein hohes Maß an Sicherheit, sondern auch auf einen tollen Look. In unserem Römer Motorradhelm Test stellen wir Ihnen einige Helme des deutschen Herstellers vor.

Römer Motorradhelm Test – Qualität und Tradition

Entscheiden Sie sich für einen Römer Motorradhelm, so können Sie sicher sein, dass er umfassend geprüft wurde und alle Anforderungen an die Sicherheit erfüllt. Römer stellt nicht nur Helme, sondern auch Motorradbekleidung her, so können Sie Ihre komplette Motorradausstattung von Römer kaufen. Römer bietet neben Motorradhelmen für Erwachsene auch Kinderhelme an. Alle Helme, die Sie von Römer kaufen können, werden in Deutschland entwickelt, sie liegen in ihrer Qualität häufig noch über den geltenden Standards der EU und der ECE-Norm für Helme. Römer wurde bereits im Jahre 1872 in Ulm gegründet und stellte zuerst Offiziershelme für das Kaiserreich her. Anfang des 20. Jahrhunderts brachte Römer als einer der ersten Hersteller in der Welt Motorradhelme aus Fiberglas auf den Markt, später wurden Schutzhelme für die Feuerwehr, die Bundeswehr und das Technische Hilfswerk in das Sortiment aufgenommen. Markeninhaber von Römer ist seit 2006 die Roleff Motorrad-Mode GmbH. Römer ist im Motorradrennsport engagiert, daher wissen die Ingenieure, worauf es ankommt, wenn es um Sicherheit geht. Eine Besonderheit unter den Modellen von Römer ist der Porsche Design Helm, der mit einem innenliegenden Visier ausgestattet ist. Römer bietet Ihnen eine ganze Reihe von Motorradhelmen an, Sie erhalten zahlreiche Integralhelme, die Ihnen besonders viel Sicherheit bieten und sich durch Tragekomfort auszeichnen. Diese Integralhelme stehen in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Designs zur Auswahl, sehr schlichte Modelle sind ebenso verfügbar wie Helme mit einem aggressiven Design. Die Integralhelme sind für Touren auf den verschiedensten Straßen und Autobahnen, aber auch für Rennen geeignet. Möchten Sie das Gefühl von Freiheit genießen, entscheiden Sie sich für einen Jethelm, bei dem Sie auf Sicherheit nicht verzichten müssen. Diese Jethelme werden mit und ohne Visier angeboten, teilweise verfügen sie über einen Schirm. Ein Kompromiss zwischen Jethelm und Integralhelm ist der Klapphelm von Römer, der Ihnen viel Sicherheit und Tragekomfort bietet. Diese Klapphelme sind mit einem Visier ausgestattet oder verfügen über eine Sonnenblende. Sie lassen sich schnell öffnen und verschließen und sind daher besonders komfortabel. Schließlich bietet Ihnen Römer Motocrosshelme an, die durchaus tourentauglich sind und sich durch den Schirm auszeichnen.

Römer Motorradhelm Test – deutsche Qualität

Der Römer Motorradhelm Test zeigt die Qualität, den Tragekomfort und die Sicherheit der Helme des deutschen Herstellers. In vielen ansprechenden Designs erhalten Sie die Helme, die allen geltenden Normen bestens gerecht werden. Sie erhalten eine breite Auswahl an Helmen, für jeden Anspruch ist das richtige Modell dabei.

3 Responses to Römer Motorradhelm Test

  1. Ulrich Pfeffer says:

    Von der Marke Römer bin ich überzeugt, ich hatte zuvor bereits einen Römer-Helm und war begeistert. Er hat vier Jahre lang gehalten, ich habe ihn oft benutzt und war zufrieden. Was lag da näher als wieder einen Römer-Helm zu kaufen? Diesmal kaufte ich mir den RR 201-16 Cuba. Der ist noch besser als der Vorgänger, die Passform ist perfekt. Der Helm ist auch noch leichter als mein alter Römer.

  2. Kevin Schweizer says:

    In Sachen Sicherheit soll man ja nichts dem Zufall überlassen, daher hab ich mich für den Römer 503014 Retro GP Motorradhelm entschieden. Neben einem richtig geilen Aussehen erfüllt dieser alle Sicherheitsbestimmungen. Der Helm wiegt nur 1,4 kg und ist sehr angenehm beim Tragen. Das beste ist, dass man das Innenpolster rausnehmen und waschen kann.

  3. Kristian Decker says:

    Ich bin nicht mehr so ganz jung und daher ist für mich der Römer Retro GP Motorradhelm ideal. Da Laien auf den ersten Blick kaum Unterschiede erkennen können, kann ich nur jedem empfehlen, sich die Tests genau anzuschauen und sich über die Ergebnisse zu informieren. Daneben stehen hilfreiche Tipps zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑